NORWEGIAN BLISS abgeliefert.

NORWEGIAN BLISS Race track

NCL übernehmen NORWEGIAN BLISS.

Am 19. April 2018 haben Norwegian Cruise Lines die NORWEGIAN BLISS in Bremerhaven übernommen. Das Schiff der Breakaway-Plus-Klasse wurde bei Meyer in Papenburg gebaut und war am 13. / 14. März dieses Jahres über die Ems zur Nordsee überführt worden. Bei einer Länge von 333,32 Metern und einer Breite von 41,40 Metern ist die mit einer Bruttoraumzahl von 168.028 vermessen. Das Schiff mit der IMO Nr. 9751509 kann bis zu 4.200 Passagiere aufnehmen. Es soll hauptsächlich für Alaska-Kreuzfahrten eingesetzt werden. Zuvor soll die Taufe am 30. Mai in Seattle erfolgen. Besonderes Feature der NORWEGIAN BLISS ist eine Kartbahn, die zuvor erstmals auf der NORWEGIAN JOY installiert worden war.

NORWEGIAN-BLISS-01-300x169 NORWEGIAN BLISS abgeliefert.

Alle Bilder Copyright Norwegian Cruise Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.