Schiffsbesichtigungen Phoenix Reisen

Welche Schiffe können in welchem Hafen besichtigt werden?

In den letzten Jahren konnten folgende Schiffsbesichtigungen Phoenix Reisen gebucht werden:

MS Albatros in Bremerhaven

MS Amadea in Bremerhaven, Hamburg-Altona

MS Artania in Bremerhaven, Kiel und Hamburg-Altona

MS Deutschland in Bremerhaven und Kiel

Wann können die Schiffe besichtigt werden?

Alle Termine findet ihr in der Terminübersicht.

 

Wie können die Schiffsbesichtigungen Phoenix Reisen gebucht werden?

Die Schiffsbesichtigungen für Kreuzfahrtschiffe von Phoenix Kreuzfahrten können bequem über die Website von Phoenix Reisen gebucht werden. 

Es können außerdem auch die Fluß-Schiffe besichtigt. Eine Terminauswahl findet ihr hier.

  

Was kosteten die Schiffsbesichtigungen Phoenix-Reisen? 

Für Besucher, die noch keine Kreuzfahrt mit Phoenix-Reisen unternommen haben, kostet die Schiffsbesichtigung ca. 49 EUR pro Person. Besucher und Kinder/Jugendliche (bis 19 Jahre) zahlen ca. 19 EUR pro Person. Wenn man unmittelbar im Anschluss eine Kreuzfahrt bucht, wird das Geld verbucht.

In diesem Preis sind alle Gebühren und sonstige Kosten abgedeckt. Ein kostenloses mehrgängiges Mittagsmenü mit einem leckeren Tischwein gehören ebenfalls zu der Schiffsbesichtigung.

 

Wieviel Zeit hat man an Bord und was kann besichtigt werden?

In der Regel kann man das Schiff von ca. 11:30 bis 14:00 Uhr besichtigen. Das wirklich tolle bei Phoenix Reisen ist, dass man nicht in einer geführten Gruppe die Kreuzfahrtschiffe besichtigt, sondern sich wirklich frei auf dem Schiff bewegen kann und sich das anschauen kann, was einen interessiert.

Neben den öffentlichen Bereichen (wie Lobby, Restaurants, Cafés, Lounges, SPA & Sportbereich) werden auch verschiedene Kabinentypen zur Besichtigung freigegeben. So kann man sich wirklich die Größe und Ausstattung der Kabine vorab anschauen und ist im Nachgang nicht enttäuscht, wenn man eine Kabine gebucht hat.

 

Unsere bisherigen Schiffsbesichtigungen Phoenix Reisen:

Wir haben bei unseren Schiffsbesichtigungen der MS Amadea, MS Albatros, MS Artania sowie MS Deutschland  viele Fotos gemacht, um euch einen Eindruck zu vermitteln. Wir waren durch die vielen TV Reportagen und die Sendereihe „Verrückt nach Meer“ interessiert, die große Begeisterung bei den Gästen für die Phoenix-Schiffe persönlich zu erfahren.