Renderings von der CELEBRITY FLORA

Rendering von der Celebrity Flora

Nachdem am 19. Januar 2019 die CELEBRITY FLORA (IMO 9837925) bei der De Hoop-Werft in den Niederlanden vom Stapel gelaufen ist, geht es nun an den End-Ausbau des Expeditionskreuzfahrtschiffs. Die ersten Impressionen vom Schiff nach dem Stapellauf zeigen, dass noch viel zu tun ist. Daher zeigen wir schon einmal einige Renderings von der CELEBRITY FLORA, damit Ihr Euch einen besseren Eindruck machen könnt.

Der kleine Cruise Liner mit 101,50 Meter Länge ist speziell für Kreuzfahrten zu den Galapagos-Inseln konzipiert. Die Besucherzahlen auf dem Insel-Archipel sind streng limitiert. Daher bietet das Schiff auch nur Platz für 100 Passagiere. Die aber dürfen Kreuzfahrten auf gehobenem Niveau erwarten, wie die Renderings der CELEBRITY FLORA verraten.

Celebrity-Flora-Copyright-Celebrity-Cruises-4 Renderings von der CELEBRITY FLORACelebrity-Flora-Copyright-Celebrity-Cruises-4 Renderings von der CELEBRITY FLORA Celebrity-Flora-Copyright-Celebrity-Cruises-4 Renderings von der CELEBRITY FLORACelebrity-Flora-Copyright-Celebrity-Cruises-4 Renderings von der CELEBRITY FLORA

Von den Suiten zeigen wir Renderings von der Sky Suite mit Veranda, mit Infinity Veranda sowie von den Royal Suites. Eindrücke bekommt Ihr darüber hinaus vom Seaside Restaurant auf Deck 4 mit bodentiefen Fenstern, vom Außen-Restaurant Ocean Grill, vom gemütlichen Observatory mit Bibliothek sowie vom Darwin’s Cove, einer Lounge für Vorlesungen, Präsentationen u.s.w.

Alle Renderings Copyright Celebrity Cruises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.