MSC Meraviglia

Die Galleria Meraviglia ist Mittelpunkt des Schiffs. Sie ist eine innenliegende Passage, die sich über die Decks 6 und 7 erstreckt. Auf zwei Ebenen reihen sich Restaurants, Shops und Lounges aneinander. Überdacht ist die Galleria Meraviglia durch einen LED-Himmel, auf dem wechselnde Bilder und Motive projiziert werden. Dadurch werden unterschiedliche Stimmungen erzeugt. Es ist der längste LED-Himmel auf See.

Vorn im Schiff im Bereich der Decks 5 und 6 befindet sich das Broadway Theatre mit 985 Plätzen. Fast jeden Abend werden dort große Shows geboten, tagsüber auch Informationsveranstaltungen.

In der Carousel Lounge auf Deck 7, achtern, werden in der Regel zweimal am Abend die Akrobatik-Shows des Cirque du Soleil at Sea aufgeführt. 2017/18 sind das die Shows „Sono“ und „Viaggio“. Später am Abend dient die Carousel Lounge auch als Disco. 120 Sitzplätze gibt es dort.

Wer sich im Glücksspiel versuchen möchte, findet auf Deck 7 das Casino Imperiale.

Sich bei Action- und Video-Spielen austoben kann man auf Deck 16 in der Virtual Games Arcade

Ein F1-Simulator auf Deck 16 lässt den Passagier zum passionierten Rennfahrer werden und sorgt für jede Menge Spaß. Zwei Virtual Reality-Rennwagen stehen zur Verfügung, so dass man auch Rennen zu zweit gegeneinander fahren kann.

Wem die Seereise nicht reicht, kann auch zum Flug starten, nämlich im Flight Simulator auf Deck 16.

Auf Deck 16 steht eine Bowling-Bahn in Original-Größe mit zwei Bahnen zur Verfügung.