Mein Schiff 6

MEIN SCHIFF 6 wurde 2016 / 2017 auf der Werft Meyer Turku in Finnland gebaut. Das Schiff mit der IMO-Nummer 9753208 ist 295,26 Meter lang, 36,20 Meter breit und hat einen maximalen Tiefgang von 8,25 Metern. Es ist mit einer Bruttoraumzahl von 98.811 vermessen. 2534 Passagiere in 1267 Kabinen haben Platz auf der MEIN SCHIFF 6, die Besatzungsstärke ist 1030. Sie ist ein Schwesterschiff der MEIN SCHIFF 3, MEIN SCHIFF 4 und MEIN SCHIFF 5 und fährt unter Malta-Flagge mit Heimathafen Valletta.

Das Promenadendeck findet man auf Deck 5. Vorn ist die Promenade umlaufend, wenn man über das höher gelegene Backdeck geht.

Als vordere Verlängerung des Promenadendecks kann man vorn aufs Backdeck gehen. Mittig auf dem Backdeck und von den Blicken der Passagiere abgeschirmt befindet sich der Außenaufenthaltsbereich für die Crew.

MEIN SCHIFF 6 ist mit 18 Booten ausgerüstet, zwei davon sind Speedboats, vier der Boote dienen auch als Tenderboote.

Der Ausguck, auf dem auch eine Bärenskulptur steht, befindet sich auf Deck 15 achtern und ermöglicht einen weiten Blick aufs Meer.

Der bekannte TUI-Smiley prangt am Schornstein und leuchtet in der Nacht als Erkennungszeichen.

Es gibt ein vorderes Treppenhaus A sowie ein mittleres Treppenhaus B. Darüber hinaus gibt es Treppen im mittleren und hinteren Atrium, die die Decks 3 bis 5 verbinden. Blickfang in den Haupttreppenhäusern sind die Wanddekorationen.

MEIN SCHIFF 6 ist mit modernen Gangway-Anlagen ausgerüstet.


cshow Mein Schiff 6