Mein Schiff 3

MEIN SCHIFF 3 wurde 2014 als erster Neubau der deutschen TUI Cruises-Flotte bei STX Finland in Turku (heute Meyer Turku) gebaut. Das Schiff mit der IMO-Nummer 9641730 ist mit einer Bruttoraumzahl von 99.520 vermessen, 294 Meter lang, 36 Meter breit und hat Platz für bis zu 2.798 Passagiere. Die Besatzungszahl liegt bei 1.000. Es gibt 1.253 Passagierkabinen und -Suiten. MEIN SCHIFF 3 fährt unter Malta-Flagge. Schwesterschiffe sind MEIN SCHIFF 4, MEIN SCHIFF 5 und MEIN SCHIFF 6. Weitere Schwestern werden voraussichtlich auch nicht hinzukommen.

18 Rettungsboote hat MEIN SCHIFF 3, vier davon werden auch als Tenderboote genutzt.

In luftiger Höhe auf Deck 14 am Heck sorgen die beiden Blauen Balkons mit gläsernen Fußböden für ein wenig Nervenkitzel.

Das Atrium über drei Decks (von 3 bis 5) ist das Zentrum des Schiffs. Es besticht nicht wie auf anderen Schiffen durch besonderen Glamour, sondern durch seine ansprechende, moderne Optik in maritimen Farben.

Zwei Haupttreppenhäuser gibt es auf der MEIN SCHIFF 3.

Tonnenweise Lebensmittel werden auf Paletten über die Seitenluken an Bord gebracht.


cshow Mein Schiff 3