Lindblad bestellt weiteres Expeditionskreuzfahrtschiff

Zweiter Neubau mit X-Bow für Lindblad Expeditions

Ulstein-Werft freut sich über weiteren Auftrag

Lindblad Expeditions wollen ein weiteres Expeditionskreuzfahrtschiff bei Ulstein bauen lassen. Es soll ein Schwesterschiff der NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE werden und somit ebenfalls den markanten X-Bow sowie die höchste Eisklasse PC5 erhalten.

Während die NATIONAL GEOGRAPHIC ENDURANCE (IMO 9842554) im 1. Quartal 2020 abgeliefert werden soll, peilt man für das zweite Schiff das 3. Quartal 2021 an. Auch das zweite Schiff wir Platz für 126 Passagiere in 69 Kabinen haben. Weiterhin zeichnen sich die Schiffe durch großzügige Kabinen, die meisten mit Balkon, durch viele Observation Decks und -Flächen sowie ein Zodiac-Boarding-System aus, welches leichten Ein- und Ausstieg in die Expeditionsboote ermöglicht.

q?_encoding=UTF8&ASIN=3866904762&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Lindblad bestellt weiteres Expeditionskreuzfahrtschiffq?_encoding=UTF8&ASIN=3866904762&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Lindblad bestellt weiteres Expeditionskreuzfahrtschiff q?_encoding=UTF8&ASIN=3866904762&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Lindblad bestellt weiteres Expeditionskreuzfahrtschiffq?_encoding=UTF8&ASIN=3866904762&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Lindblad bestellt weiteres Expeditionskreuzfahrtschiff

Image Courtesy: Ulstein Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.