Deutschland

  • Deutschland »
  • Deutschland - Restaurants Bars Lounges

Das Restaurant Berlin ist ein heller, nostalgisch-eleganter Raum mit klassischen weißen Decken, Säulen in Marmoroptik sowie Decken- und Wandlampen in Kerzenform. Serviert werden die mehrgängigen Menüs auf edlem Porzellan aus Deilmann-Zeiten. Das Restaurant Berlin hat etwa 300 Plätze. Zum Frühstück und zum Mittagessen besteht freie Platzwahl, und der Gast hat die Wahl zwischen Buffet oder Service am Platz. Zum Abendessen gibt es eine Menü-Auswahl, und es gibt reservierte Tischplätze zu zwei Tischzeiten.

Das Restaurant Vier Jahreszeiten auf dem Kommodore-Deck ist ein weiteres Restaurant, das die luxuriöse Atmosphäre klassischer Ozean-Liner bietet. Marmordekor und eine außergewöhnliche, beleuchtete Glasdecke sind Stil-Elemente des Restaurants Vier Jahreszeiten. 104 Plätze stehen zur Verfügung. Ebenso wie im Restaurant Berlin hat der Gast zum Frühstück und Mittagessen freie Platzwahl und die Wahl zwischen Buffet und Service am Platz. Zum Abendessen wird bei Platzreservierung à la Carte gespeist.

Das Lido-Restaurant ist ein gemütliches Restaurant in Braun- und Weiß-Tönen gehalten mit Vierer- und Zweier-Tischen. In einem Rondell mit Jugendstil-Glasdecke sind weitere Tische angeordnet. Das Lido-Restaurant ist ein reines Buffet-Restaurant. Bei schönem Wetter kann draußen auf dem angrenzenden Lido-Deck gespeist werden.

Auf der Steuerbord-Seite gleich neben der Lido-Bar befindet sich der Lido-Grill, zu dem auch ein kleines Buffet gehört.

Die Lido-Bar befindet sich achtern zentral auf dem Lido-Deck an der Lido-Terrasse. Weiße, verspielte Gartenstühle laden zum Verweilen auf der Lido-Terrasse ein.

An der Lido-Bar schließt sich auf der Backbord-Seite das Lido-Café an.

Die Lido-Terrasse ist ein schöner, heller Raum vorn auf dem Lido-Deck, ganz in Weiß gehalten und mit Korb-Lounge-Sesseln bestückt. Eine Bar gehört auch dazu. In diesem Raum mag man sich bei einem guten Buch aufhalten und gleichzeitig den Blick aufs Meer genießen.

Die Pool-Bar auf dem holzbeplankten Lido-Deck ist die Bar zum Verweilen im Freien am Sonnengarten. Man sitzt auf schönen Teakholz-Gartenmöbeln.

Der Salon Lili Marleen befindet sich auf Deck 6 (Deutschland-Deck) zwischen den Galerie-Gängen. Ein Gemälde, das Lili Marleen zeigt, hängt zentral im Salon. Ein Bereich beherbergt eine Sammlung von Gegenständen aus der Geschichte des Schiffs DEUTSCHLAND, zum Beispiel ein Gemälde, das den Reeder Peter Deilmann zeigt, sowie eine Gorbatschow-Brüste, die am 13.09.2010 anlässlich des 20. Jahrestags der deutschen Einheit feierlich an Bord aufgestellt wurde.

Die Adlon-Lounge auf dem Admirals-Deck (Deck 8), heckseitig gelegen, ist ein schöner heller Raum mit großen Sesseln und Couchen um kleine Tische herum gruppiert, der gleichzeitig die Bibliothek ist. Gemälde und ein Globus wie aus vergangenen Zeiten zieren den Raum. Die Computer, die die Passagiere für Internet-Zugang nutzen können, stören irgendwie den Gesamteindruck, stehen aber immerhin auf alten oder auf-alt-gemachten Sekretären. Außen schließt sich ein Bereich mit gemütlichen Außensitzmöbeln und Freilichtschachfiguren an. Die Adlon-Lounge ist heckseitig auf Deck 8 zu finden.

Die Bar Zum Alten Fritz ist eine gediegene Bar mit großen, wuchtigen Ledersesseln, heckseitig auf dem Kommodore-Deck gelegen. Jugendstil-Lampen auf den Tischen und auf dem Tresen sowie dunkles Holzdekor prägen die Atmosphäre dieser als beliebter Treffpunkt auf dem Schiff geschätzten Bar.

Das Kanzler-Zimmer ist ein Raum für private Feiere an Bord und zu finden auf dem Kommodore-Deck. An den Wänden hängen Porträts der meisten der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Raum hat etwa die Größe eines privaten Speisezimmers mit Platz für 10 Gäste am Tisch.