Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World One - Sea Water Lap Pool

Blue World Voyages wollen mit neuem Konzept antreten

Die Kreuzfahrt neu erfinden – diese Idee haben die Leute von Blue World Voyages. Mit ihrem neuen Konzept wollen sie Althergebrachtes in Sachen Kreuzfahrt über Bord werfen. Die Idee: ein Schiff, das zu 100% im Zeichen von Sport, Fitness und Wellness steht.

Was wird anders bei Blue World Voyages?

Wasserrutschen, Spielautomaten und Bus-Touren als Landausflüge – all das soll es bei Blue World Voyages nicht geben. Stattdessen soll ein ganzes Deck nur für Wellness und Spa und ein weiteres nur für Sport und Fitness zur Verfügung stehen. Dafür will man

golf-area-300x169 Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World One – Golf Area

Schiffe im 5-Sterne-Segment für etwa 350 Passagiere konzipieren. Ganz bewusst setzt man auf kleinere Schiffe, um auch kleinere Häfen anlaufen zu können.

Zielgruppe sind Menschen, denen Aktivitäten, Sport und die eigene Gesundheit am Herzen liegen. Dabei beabsichtigt man, auch eine Reihe von Einzelkabinen anzubieten. Ferner denkt man angesichts der Bordaktivitäten an ein Mindestalter von 16 Jahren. Die Preise für die Kreuzfahrten sollen bei etwa 3.500 US-Dollar beginnen.

Schiffsausstattung

Zur Umsetzung ihrer Pläne wollen die Gründer von Blue World Voyages gebrauchte Tonnage ankaufen und entsprechend umbauen. Offenbar hat man als erstes Schiff die

golf-area-300x169 Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World Voyages – neues Cruise-Projekt

derzeitige GEMINI ex CROWN JEWEL im Blick. Dabei handelt es sich um ein 1992 bei Union Laval de Levante in Spanien gebautes Schiff, welches 183,81 Meter lang und mit einer Bruttoraumzahl von 19.093 vermessen ist. Das Schiff ist registriert unter IMO 9000687. Vorgesehener Name ist BLUE WORLD ONE.

golf-area-300x169 Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World One – Farm Restaurant

Der Cruise Liner soll mit hochwertigen Luxuskabinen sowie mit Suiten über zwei Ebenen ausgestattet werden. Abgesehen von den genannten Decks, auf denen ausschließlich Wellness bzw. sportliche Aktivitäten angeboten werden, haben die Macher von Blue World Voyages die Vision von einem ausklappbaren Meerwasser-Swimmingpool, der sich dann seitlich des Schiffs auf der Wasserlinie befinden soll. Damit könnte ein deutlich größerer Pool geschaffen werden als oben an Deck. Nachteil dürfte sein, dass der Pool während der Fahrt des Schiffs nicht zur Verfügung steht.

Auch die Landausflüge, die Blue World anbieten will, sollen im Zeichen von sportlichen

golf-area-300x169 Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World One – Pool Area

Aktivitäten stehen. Modernste Features wie Ipads auf den Kabinen, auf denen beispielsweise das Bordprogramm angesehen werden kann, sollen das Angebot ergänzen.

Mit so einem Kreuzfahrt-Konzept wird man sicherlich vor allem jüngere Leute ansprechen.

Wer steckt hinter Blue World Voyages?

Gründer von Blue World Voyages ist Gene Meehan, Unternehmer im Gesundheit-, Sport- und Fitness-Bereich. Mitgründer sind: John B. Richards, früher Präsident von Starbucks, und Fredy Dellis, früherer Präsident und CEO von The World at ResidenSea, President

golf-area-300x169 Blue World Voyages – Neues Kreuzfahrt-Projekt

Blue World One – Suite über zwei Ebenen

International bei Burger King sowie bei Hertz. Ebenfalls mit an Bord: Diane Trieste, früherer Director bei Canyon Ranch (Betreiber von Spas in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen), sowie weitere Experten aus dem Kreuzfahrtsektor.

Wann gehen Blue World Voyages an den Start?

Das steht offensichtlich noch ein wenig in den Sternen. Derzeit ist man nämlich noch auf der Suche nach Investoren.

Weitere Bilder:

Bilder: Copyright: Blue World Voyages

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.